AKTUELLES


Eine kurze Auszeit vom Politik-Stress
Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies stattete anlässlich der Eröffnung unseres Erweiterungsbaus am Samstag, 3. September dem Leeraner Miniaturland einen Besuch ab. Gemeinsam mit Miniaturland-Geschäftsführer Wolfgang Teske überzeugte er sich davon, daß man bei uns einen erholsamen Tag verbringen kann :-)
Erholung - nicht nur vom Stress der großen Politik, sondern auch des Alltags bieten die Ausstellungen, die große Parklandschaft mit der Minigolf-Anlage, die Garteneisenbahn und die Spielmöglichkeiten im Park.

Bingo, Fußball & Musik: Das Eröffnungs-Wochenende
Vom 1. bis zum 4. September feierten wir nicht nur die Eröffnung des knapp 4.000 m² großen Neubaus, sondern auch das 5-jährige Bestehen des Leeraner Miniaturlands. Der NDR-Bingo-Bär, drei Fußball-Legenden und ein Zauberkünstler waren dabei.


Alles auf einen Blick: Das erweiterte Leeraner Miniaturland
Unser Lageplan zeigt das gesamte Areal inkl. der neuen Ausstellungshalle, der Minigolf-Anlage und der Außenanlagen auf einen Blick.
Zur Orientierung: Die ursprüngliche Ausstellung ist unten mittig in dieser Übersicht angeordnet.
Der Lageplan steht als PDF-Datei zum Herunterladen für Sie bereit.

 

Radio Nordseewelle berichtet über die Erweiterung des Leeraner Miniaturlands
"Radio Nordseewelle" berichtete von der Erweiterung unserer Ausstellung. Initiator Wolfgang Teske erläutert die im Bau befindlichen Teile. Der Radio-Mitschnitt zum Nachhören:              

Der Reiseführer für Ostfriesland
In unserer Reihe "Der Reiseführer für Ostfriesland" stellen wir in loser Folge Gebäude, Szenerien & Sehenswürdigkeiten vor. Zum Beispiel die hier abgebildeten Orte Ostfrieslands: Das Kolster Ihlow, das Conversationshaus auf Norderney und der Upstalsboom (Rahe).

Spaß haben mit dem Leeraner Miniaturland, Paddel & Pedal

Kanufahrt bei Station Strücklingen

Paddel & Pedal erhält neue Sicherheitswesten

Eine gute und erfolgreiche Idee – das verbindet das Freizeitangebot Paddel & Pedal der Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“ mit dem Leeraner Miniaturland.

Unter dem augenzwinkernden Motto „Damit die Gäste nicht untergehen“ hat das Leeraner Miniaturland viele der 22 Kanu-Vermietstationen mit neuen Sicherheits-Schwimmwesten ausgestattet.



Ostfriesland wird größer!

Ostfriesland wird größer

Mit 2.000 m² mehr übertrifft das Leeraner Miniaturland bald alles, was Miniaturanlagen-Liebhaber je gesehen haben

Hier geht es zum konkreten Zeitplan

Die stetig wachsende Beliebtheit des in seiner Art unnachahmlichen Leeraner Miniaturlands ließ seinem Initiator keine Ruhe: Wolfgang Teske hat sich nun endgültig zum großzügigen Ausbau der mittlerweile über die Grenzen hinaus bekannten Attraktion entschlossen.

Die Planungsphase des Neubaus ist abgeschlossen. Mit großem Zuspruch wurde das umfangreiche Bauvorhaben kürzlich von den Mitgliedern des Ausschusses für Stadtentwicklung aufgenommen. Unbestritten war von Anfang an der touristische Gewinn für die Stadt Leer, ihr Umland und überhaupt Ostfriesland.

Denn schließlich geht es in den kommenden Jahren nicht nur darum, dass hier eines Tages die größte Miniaturanlage der Welt beheimatet sein wird. Gleichzeitig sieht die Planung auch vor, weitere touristische Anziehungspunkte zu schaffen.