Home Ticketshop Gästebuch Stellenangebote Kontakt / Anfahrt Datenschutz Impressum

Aktuelles

Die konkreten Termine für die Eröffnung unseres Erweiterungsbaus stehen fest
Unser Zeitplan für die Erweiterung des Leeraner Miniaturlandes: Ab dem 1. Juli geht es los, die offizielle Eröffnung wird Anfang September stattfinden.

Der Oldenburger Hauptbahnhof (siehe Bild, im Bau befindlich) wird nur eine der vielen Sehenswürdigkeiten sein, die in unserer neuen Ausstellungsfläche zu sehen sein wird. 




Radio Nordseewelle berichtet über die Erweiterung des Leeraner Miniaturlands
"Radio Nordseewelle" berichtete von der Erweiterung unserer Ausstellung. Initiator Wolfgang Teske erläutert die im Bau befindlichen Teile. Der Radio-Mitschnitt zum Nachhören:              

Der Reiseführer für Ostfriesland
In unserer Reihe "Der Reiseführer für Ostfriesland" stellen wir in loser Folge Gebäude, Szenerien & Sehenswürdigkeiten vor. Zum Beispiel die hier abgebildeten Orte Ostfrieslands: Das Kolster Ihlow, das Conversationshaus auf Norderney und der Upstalsboom (Rahe).

Spaß haben mit dem Leeraner Miniaturland, Paddel & Pedal

Kanufahrt bei Station Strücklingen

Paddel & Pedal erhält neue Sicherheitswesten

Eine gute und erfolgreiche Idee – das verbindet das Freizeitangebot Paddel & Pedal der Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“ mit dem Leeraner Miniaturland.

Unter dem augenzwinkernden Motto „Damit die Gäste nicht untergehen“ hat das Leeraner Miniaturland im vergangenen Jahr viele der 22 Kanu-Vermietstationen mit neuen Sicherheits-Schwimmwesten ausgestattet.



Ostfriesland wird größer!

Ostfriesland wird größer

Mit 2.000 m² mehr übertrifft das Leeraner Miniaturland bald alles, was Miniaturanlagen-Liebhaber je gesehen haben

Hier geht es zum konkreten Zeitplan

Die stetig wachsende Beliebtheit des in seiner Art unnachahmlichen Leeraner Miniaturlands ließ seinem Initiator keine Ruhe: Wolfgang Teske hat sich nun endgültig zum großzügigen Ausbau der mittlerweile über die Grenzen hinaus bekannten Attraktion entschlossen.

Die Planungsphase des Neubaus ist abgeschlossen. Mit großem Zuspruch wurde das umfangreiche Bauvorhaben kürzlich von den Mitgliedern des Ausschusses für Stadtentwicklung aufgenommen. Unbestritten war von Anfang an der touristische Gewinn für die Stadt Leer, ihr Umland und überhaupt Ostfriesland.

Denn schließlich geht es in den kommenden Jahren nicht nur darum, dass hier eines Tages die größte Miniaturanlage der Welt beheimatet sein wird. Gleichzeitig sieht die Planung auch vor, weitere touristische Anziehungspunkte zu schaffen.



Oldtimer/Youngtimer-SchauRückblick: Oldtimer/Youngtimer-Schau 2015

Im September fand ein großes Oldtimer-/Youngtimerfest statt.

Eine große Vielfalt an ganz besonderen Fahrzeugraritäten gab es an diesem Tag auf unserem Gelände zu bestaunen. Vom alten VW-Veteranen bis Audi, Porsche, u.v.m. ist alles vertreten, was das Oldtimerherz höher schlagen lässt.


Jetzt downloaden